1.10.3

Aktuelles

Dec 3, 2012
Kategorie: Photovoltaik in Deutschland
Erstellt von: Erich
Der wochenlange politische Streit um die Solarstrom-Förderung ist beigelegt, die EEG-Novelle verabschiedet. Hier können Sie die wichtigsten Änderungen, die rückwirkend zum 1.4.2012 gelten, nachlesen.
Dec 3, 2012
Kategorie: Photovoltaik in Deutschland
Erstellt von: Erich
Selbst erzeugter Strom schützt vor Preiserhöhungen der Energieversorger
 

Planung und Realisierung

PhotovoltaikanlageJedes Dach ist anders. Aus jahrelangem Bau von Photovoltaikanlagen wissen wir, daß jede Solarstromanlage individuell geplant werden muß. Durch sich ständig ändernde gesetzliche Vorgaben ergeben sich Anforderungen aber auch Möglichkeiten, welche bei einer Planung unbedingt berücksichtigt werden müssen. Einige Stichworte:

Dachausrichtung, Strahlungssummen, Verbrauchsprofil, Jahresverbrauch, Einspeisevergütung, Leitungslängen, Induktionsschleifen, Temperaturkoeffizient, Wirkungsgrad-Kennlinien-Schar, Spannungsniveau, Sonnenbahnvermessung, 70%-Regelung, Rundsteuerempfänger, Batteriepuffer, Fernüberwachung, Leistungsgarantie, Teilverschattung, Bypass-Dioden, modulherstellerkonforme Befestigungen, UV-Resistenz, Blindleistungsbereitstellung, Netzstabilität u.v.m.

Dies soll nicht verwirren. Es soll aber deutlich gemacht werden, daß eine (sehr gute!) Photovoltaikanlage mit Bedacht geplant sein muss um optimale Leistung zu erbringen.

Als Diplom-Ingenieure (TU und FH) verstehen wir die Anforderungen.

Durch unsere langjährige Berufserfahrung kennen wir die Praxis und die Details.

Durch das Siegel "Qualifizierter Gutachter für Photovoltaikanlagen (TÜV)"  erfolgte eine Auszeichung von unabhängiger Stelle.

Vorherige Seite: Willkommen!  Nächste Seite: Wartung / Reparatur